E-Learning: Biologische Arbeitsstoffe - Schutzstufe 2

E-Learning: Biologische Arbeitsstoffe - Schutzstufe 2

Schutzstufe 2 baut sich auf Schutzstufe 1 auf und dient zur Sicherheit der Mitarbeiter, die mit biologischen Arbeitsstoffen in Kontakt kommen. Die Sicherheit bei einer solchen Arbeit ist unentbehrlich, denn ohne rechtmäßige Schutzmaßnahmen können Biostoffe beim Menschen Krankheiten hervorrufen und somit eine Gefahr für Beschäftigte darstellen. Um dies vorbeugen zu können, müssen Mitarbeiter über die Vorschriften und Schutzmaßnahmen geschult werden. Dies gelingt Ihnen ganz einfach und bequem mit dieser Schulung.

Mit dieser Schulung werden Ihnen alle rechtlichen Grundlagen, Gefährdungsbeurteilungen und Schutzmaßnahmen zu Schutzstufe 1 sowie Schutzstufe 2 vermittelt. Los geht’s!



Inhalte in dieser Schulung:

  • Rechtsgrundlagen, Anwendungsbereiche
  • Biologische Arbeitsstoffe, Merkmale, Beispiele
  • Gezielte und nicht gezielte Tätigkeiten
  • Risikogruppen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Rangfolge der Schutzmaßnahmen
  • Betriebsanweisung, Unterweisung
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen
  • Schutzmaßnahmen im Sinne der TRbA 250 in der Schutzstufe 1
  • Zusätzliche Schutzmaßnahmen im Sinne der TRbA 250 in der Schutzstufe 2

Spezifikationen:

Deutsch
39
  • Bilder
  • Video
  • Audio
SCORM 2004 3. Edition / HTML5 Darstellung: Internet Explorer ab Version 9 oder Google Chrome ab Version 34
SCORM

Schulen Sie Ihre Mitarbeiter

Haben Sie Fragen zu dieser Schulung?